Bestände

Die Bibliothek sammelt Literatur zur Geschichte und Kultur der Deutschen im gesamten östlichen Europa. Dazu zählen die historischen deutschen Ostgebiete (Schlesien, Oberschlesien, Ost- und Westpreußen, Danzig, Pommern und Ostbrandenburg) sowie die deutschen Siedlungsgebiete in Ostmittel-, Ost-, Süd- und Nordosteuropa (u. a. Böhmen, Mähren, Donauländer, Baltikum, Russland). 

Zum Bestand gehört außerdem Literatur über die heutigen Staaten im östlichen Europa sowie die Beziehungen dieser Länder zu Deutschland. Darüber hinaus besitzt die Bibliothek umfangreiche Bestände zu Thüringen, Mecklenburg, Brandenburg, Berlin, Sachsen und Anhalt sowie zur DDR. 

Die thematischen Sammelschwerpunkte sind Geschichte und Zeitgeschichte, Geografie, historische Landeskunde, Orts- und Familiengeschichte, Volkskunde, Kultur- und Kunstgeschichte, Sozial-, Wirtschafts- sowie Kirchen- und Religionsgeschichte. Einen weiteren Sammelschwerpunkt bildet Literatur über Migrations- und Minderheitenforschung, insbesondere zu Flucht und Vertreibung der Deutschen in Folge des Zweiten Weltkriegs, zu Ankunftserfahrungen und Integration von Flüchtlingen, Vertriebenen, Aussiedlern, Spätaussiedlern sowie zur Erinnerungskultur an Flucht und Vertreibung. 

Hinzu kommen eine umfangreiche Belletristiksammlung deutschsprachiger Autoren aus den genannten Gebieten einschließlich der literaturwissenschaftlichen Forschung sowie eine große Sammlung an Primär- und Sekundärliteratur zu Gerhart Hauptmann. Daneben befinden sich in der Bibliothek Schöne Schöne Literatur in osteuropäischen Sprachen, insbesondere in russischer Sprache, sowie Kinder- und Jugendliteratur.

Für genealogische Forschungen stehen Adress-, Kirchen- und Heimatbücher zur Verfügung. Außerdem befinden sich in der Bibliothek rund 900 Medien aus dem Bestand der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher (AGoFF) als Dauerleihgabe, u. a. "Ostdeutsche Familienkunde", "Archiv ostdeutscher Familienforscher" und "Genealogie".

Der Bestand umfasst derzeit rund 90.000 Medieneinheiten, darunter ca. 180 laufende Periodika. Zum Bestand zählen Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, Videofilme, DVDs, Schallplatten, Musikkassetten, Diareihen, Microfiches, historische und aktuelle Stadtpläne, Landkarten und Atlanten sowie Bildmaterial.

Signaturen der Bibliothek