Im Schatten des Erfolgs. Russische Schriftsteller und ihre starken Frauen

09. März
18:00 – 19:30

Vortrag von Natascha Janovskaja

Eine ganze Reihe von Werken der Weltliteratur verdankt ihren Ruhm dem unermüdlichen Einsatz von Frauen. Gerade in der russischen Literatur finden sich bedeutende Romane, deren Autoren ohne das Engagement ihrer hochgebildeten und klugen Ehefrauen niemals einen derartigen Erfolg erzielt hätten. Exemplarisch beleuchtet die Diplom-Pädagogin Natascha Janovskaja an den Schicksalen von Vera Nabokova und Sofja Tolstaja, welchen Einfluss die Lebensgefährtinnen auf das literarische Werk ihrer berühmten Männer nahmen. Ihre Verdienste um die Weltkultur sind bedeutend, und doch wurden sie selten hinreichend gewürdigt.

In Kooperation mit: VHS Düsseldorf

Zurück