GHH, Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf | Kontakt | Vermietung | Datenschutz | Impressum

Aufbruch in die Neue Welt.

Studienreise 2022 zum Deutschen Auswandererhaus nach Bremerhaven

01. bis 03. Oktober 2022

Auf den Spuren der Menschen, die im 19. und 20. Jahrhundert ihre Heimat verließen, um auf der anderen Seite des Atlantiks ihr Glück zu finden, führt die Studienfahrt nach Bremen und Bremerhaven zum Auswandererhaus. Das preisgekrönte Museum liegt an einem historischen Standort, direkt am Neuen Hafen, der 1852 eröffnet wurde. Bremerhaven wurde im 19. und 20. Jahrhundert einer der wichtigsten Auswandererhäfen Kontinentaleuropas. Von hier brachen viele Millionen Menschen in die Neue Welt auf, die nicht nur aus allen Provinzen des Deutsches Reiches von Ostpreußen bis zum Rheinland, sondern auch aus weiten Teilen Osteuropas stammten. Durch die Verbindung von historischer sowie aktueller Aus- und Einwanderung hat sich das Deutsche Auswandererhaus zum bundesweit ersten Migrationsmuseum entwickelt. Im Sommer 2021 eröffnete es eindrucksvolle Erweiterungen und Erneuerungen seines Hauses und zeigt nun eine Vielzahl neuer Biographien und persönlicher Erinnerungsstücke von Auswanderern. Stationen der Reise sind auch Bremen und Worpswede.

Anmeldung ab sofort möglich! Anmeldeschluss: 31. August 2022

Nähere Auskünfte zum Reiseverlauf, der Unterbringung und den Kosten bei Dr. Sabine Grabowski, grabowski@g-h-h.de, Tel. 0211-1699113.

Anmeldung beim Reiseveranstalter: Neandertours, Bahnstr. 6, 40699 Erkrath, 0211-249 6634, info@neandertours.com