GHH, Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf | Kontakt | Vermietung | Datenschutz | Impressum

Foto: Wikipedia
 

Rumänien – Treffpunkt Orient-Okzident. Bekannte und weniger bekannte Impressionen aus einem fernen und nahen Nachbarland.

Bebilderter Vortrag mit Peter von Kapri

Über Rumänien wissen wir immer noch zu wenig, manches (Vor-)Urteil von ehedem ist noch immer nicht aus vielen Köpfen hierzulande geschwunden. Dabei ist das Land mit seinen heute rund 20 Millionen Einwohnern schon seit 2007 – also seit jetzt 15 Jahren – Mitglied der Europäischen Union. Und Rumänien ist gerade mit Deutschland durch zahlreiche historische und kulturelle Verbindungslinien verknüpft, auch wenn gegenwärtig nur noch etwa 0,2 Prozent seiner Bevölkerung sich als Deutsche bezeichnen – allen voran allerdings der Staatspräsident Klaus Johannis, der im November 2019 mit deutlicher Mehrheit für eine zweite Amtszeit wiedergewählt wurde. Peter von Kapri, der das Land bestens kennt, zeigt und erläutert vieles von dem, was Rumänien ausmacht.

In Kooperation mit: Verband der Siebenbürger Sachsen

Veranstalter: Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Seit rund fünfzig Jahren vertritt der Verband die politischen, rechtlichen und kulturellen Belange der Siebenbürger Sachsen in Deutschland. In Staat und Gesellschaft ist er ein anerkannter Partner. Durch sein beharrliches Bemühen wurde in Bonn die Gleichstellung der Siebenbürger Sachsen in Deutschland mit allen Bürgern der Bundesrepublik erreicht: sie erhalten die deutsche Staatsangehörigkeit mit allen damit verbundenen Rechten und Pflichten.

weitere Informationen: Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland – Landesgruppe Nordrhein-Westfalen