GHH, Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf | Kontakt | Vermietung | Datenschutz | Impressum

St. Thoma, Fronleichnahmskirche, Foto: Wolfgang Schwarz
 –  

Verblichen, aber nicht verschwunden .

Eine Spurensuche im Böhmerwald

Basis der Ausstellung ist eine Exkursion von Studierenden im Rahmen eines Forschungsverbundes der Universitäten Regensburg, Passau, Prag und Ústí nad Labem (Aussig) mit dem Kulturreferenten für die böhmischen Länder im Adalbert-Stifter-Verein, Dr. Wolfgang Schwarz. Sie führte im Oktober 2019 entlang der Spuren der ehemaligen deutschsprachigen Bevölkerung im Böhmerwald. Die entstandenen Fotografien und Texte der Studierenden, zweisprachig in Deutsch-Tschechisch, zeigen alte Friedhöfe, Kirchen, Reste verschwundene Orte und neu gegründete Museen und erinnern an eine vergangene Welt.

Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus | Deutsch-osteuropäisches Forum

Das Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum (früher „Haus des Deutschen Ostens“) ist Sitz der gleichnamigen Stiftung und befindet sich an der Bismarckstraße 90 in Düsseldorf. Der Bau wurde von Walter Kroner und Bruno Lambart von 1960 bis 1962 erbaut. Die Stiftung dient der Auseinandersetzung mit der europäischen und deutschen Zeitgeschichte und weist eine umfangreiche Spezialbibliothek zur Geschichte Ostmittel- und Osteuropas auf.

weitere Informationen: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus | Deutsch-osteuropäisches Forum